Einleitung: Schiedsvereinbarung / Schiedsabrede

Die Schiedsabrede / Schiedsvereinbarung begründet die Zuständigkeit des Schiedsgerichtes.

Schiedsabrede ist der Oberbegriff für

  • die Schiedsklausel (Regelung im business case wie bei einem künftigen Streit zu verfahren ist) und
  • den Schiedsvertrag (Übertragung einer bestehenden Streitigkeit zur Beurteilung an ein Schiedsgericht).

Die neue Zivilprozessordnung ZPO verwendet in Art. 357 als Oberbegriff den Terminus Schiedsvereinbarung.

News zum Prozessrecht

Weitere News und aktuelle Informationen zum Schweizer Prozessrecht finden Sie auf dem News-Blog der LawMedia AG
law-news.ch » Prozessrecht

Drucken / Weiterempfehlen: