Form der Schiedsabrede

Die Schiedsabrede bedarf zu ihrer Gültigkeit der Schriftform (ZPO 358, OR 13 bzw. IPRG 178 Abs. 1).

Drucken / Weiterempfehlen: